Zum Hauptinhalt

Archiv - Gartenreisen mit Hortitours

Die schönsten und interessantesten Gärten Schottlands

Das Buch zum Garten "Little Sparta"Für den Verein der Deutschen Rosenfreunde e.V. (Ortsgruppe Hamburg) führten wir vom 13. - 20. Juli 2006 die Reise zu den schönsten und interessantesten Gärten Schottlands durch. Während dieser achttägigen Gartenreise zeigten wir die Royal Botanic Gardens, Edinburgh, Little Sparta Gardens, Kilcoy Castle Gardens,House of Pitmuies, Crathes Castle Gardens, Crarae Glen Gardens, Drummond Castle Gardens und vieles mehr.

Aber auch das Shoppen in einem Gartencenter durfte bei dieser Gartenreise nicht fehlen. Wir hielten im Glendoick Gardencenter und Abraichan Garden Center am Loch Ness. Natürlich war auch Landeskundliches und Kulinarisches von Interesse. Bei Glenfiddich durften wir schmecken, was den richtigen schottischen Whisky ausmacht.

Die Rundreise begann in Edinburgh und ging dann nördlich nach Aberdeen, Inverness, entlang von Loch Ness nach Oban und über Sterling zurück nach Edinburgh.

Das detaillierte Reiseprogramm lässt sich als pdf-Datei (232 kb) herunterladen. Zum Öffnen benötigen Sie den Acrobat Reader.

Hier ist ein kleiner Eindruck von dieser Reise:

Crathes Castle Gardens
Crathes Castle Gardens: Die Staudenrabatten gehen auf Gertrude Jekyll zurück.
Inveraray Castle Gardens
Inveraray Castle Gardens hat eine der besten Baumsammlungen in Schottland. Mehrere Campion Trees befinden sich in dem Garten der Familie Campbells.

Cawdor Castle Gardens
Cawdor Castle Gardens ist berühmt für seine Staudensammlungen.

Drummond Castle Gardens
Drummond Castle Gardens ist einer der wenigen erhaltenen Barockgärten in Großbritanien. Hier der spektakuläre und imposante Blick von der Terrasse auf das Parterre. Ein Höhepunkt am Ende der Studienreise 2006.